Historisch – erster Blogeintrag

shutterstock_310072547
shutterstock/ ESB Professional

Ja, wer hätte das gedacht? Im Juni 2016 habe ich gesagt: „Jetzt schreibe ich endlich ein Buch!“ Das war ja nicht wirklich neu…doch ein Buch zu schreiben und es anschließend zu veröffentlichen, war plötzlich ein ganz anderer Schnack! Puh, straffes Programm sag´ ich Euch. Die Idee war bereits da und tatsächlich in zwei Wochen niedergeschrieben. 20 Kapitel. Haken dran, dachte ich. So und wer macht mir das Cover? Nach langem Suchen habe ich dann eine tolle Designerin gefunden. Leider ist mir das Schicksal dazwischen gegrätscht noch bevor es überhaupt losging. Mir fuhr doch tatsächlich jemand in mein Auto und hat nicht mal den Anstand besessen, sich bei mir zu melden. Frechheit! Und teuer, wenn man den Scheiß selbst bezahlen muss. Plan A – Covergestaltung war auf Eis gelegt. Plan B musste her. Viele Abende habe ich auf diversen Bilddatenbanken verbracht und mir mein Cover selbst gebastelt. Feinschliff hat dann kostengünstig über fiverr.com funktioniert.