Anna Rosine

Hinter dem Pseudonym Anna Rosine steht ein Generationenprojekt, welches von Uroma bis Urenkel reicht. Ich gehöre zur dritten der vier Generationen und bringe nun die Geschichten zu Papier, die meine Oma bereits meiner Mutter erzählte oder diese wiederum meiner Tochter, ihren Cousinen, meiner Schwester und mir sowie unzähligen Kindergartenkindern.
Meine Mutter Tina ist seit über dreißig Jahren beruflich in der Kinderpädagogik tätig und eine wundervolle Geschichtenerzählerin.
Die Illustrationen hat sie ebenfalls gezeichnet. Wir hoffen, dass noch viele Kinder Freude an den Geschichten von Anna Rosine haben!

Facebook