Ausgebucht

Ganz schön was los im Juni!

Vor einiger Zeit habe ich mich bereits für den Selfpublisher-Day 2017 in Hamburg angemeldet. Am Freitag zuvor geht es nach Norderstedt zu BoD. Meine erste private Produktionsbesichtigung, was das Thema Buch betrifft. Apropos, diese Woche kommt der Proof meines Buches „Sommernächte“ im Taschenbuchformat aus der Holtzbrinck-Druckerei. Dass ich das mit dem Buchsatz doch noch hinbekommen habe, ist dem Spontaneinkauf des Programmes „Papyrus“ zu verdanken. Mein Buch kann ich ergo noch in diesem Monat als Taschenbuchversion anbieten, was der Einfachheit halber wieder über neobooks geschieht. Damit habe ich wiederum die Möglichkeit am Selfpublisher-Preis teilzunehmen, der in diesem Jahr ebenfalls sein Debüt feiert und mit insgesamt 90.000 € dotiert ist. Wahnsinn! Nicht, dass ich mir da Chancen ausrechne, aber der Gewinner darf sich freuen. Tolle Sache!

 

Bereits zwei Wochen später werde ich nach Heidelberg düsen. Ich habe doch tatsächlich Karten für das „LiteraturCamp Heidelberg“ bei einem Gewinnspiel der „Tolino Media“ gewonnen. Ich werde für Tolino im Nachgang des Camps berichten und meine Erfahrungen hier streuen.

 

Das neue Buch hat auch schon 100 Seiten und wartet auf Fortschritt. Auch das Projekt „Sommernächte“ ist nach wie vor noch nicht abgeschlossen, denn einen Herzenswunsch möchte ich mir noch erfüllen. Verrate ich, wenn´s fertig ist!

Also auf in einen ereignisreichen Monat. Ich werde berichten…