Neue Wege

Durch eine Auftragsarbeit musste ich mich mit dem Thema Kurzgeschichten auseinandersetzen. Zu Beginn war ich mehr als überfordert. Wusste nicht, worauf ich den Fokus legen sollte. Wie intensiv widmet man sich dem Thema Beschreibungen bei vorgegebener Textlänge? Was ist mit Dialogen? Ideen hatte und habe ich viele. Aber daraus den …

Motivationsschub

Wenige Wochen nach Veröffentlichung meines Debütromans "Sommernächte" bin ich von meinem Vertriebspartner neobooks zum Monatsfavoriten ausgewählt worden. Zwar habe mich wahnsinnig darüber gefreut, aber ich hatte überhaupt keine Idee davon, was das bedeutet. Die ersten Juli-Tage habe ich ab und zu etwas gepostet. Was den erhofften Absatzschub anging, blieb dieser …

Eventhopping

Wie angekündigt, hatte ich dem Self-Publishing-Day in Hamburg als auch dem LitCamp in Heidelberg beigewohnt. Mal davon abgesehen, dass das ein hehres Ziel verbunden mit allerlei Anstrengung war, konnte ich mir meine Meinung über die Veranstaltungen bilden. #bookdate Gestartet hatte der Self-Publishing-Day bereits am Freitag zuvor mit einer beeindruckenden Führung …

Ausgebucht

Ganz schön was los im Juni! Vor einiger Zeit habe ich mich bereits für den Selfpublisher-Day 2017 in Hamburg angemeldet. Am Freitag zuvor geht es nach Norderstedt zu BoD. Meine erste private Produktionsbesichtigung, was das Thema Buch betrifft. Apropos, diese Woche kommt der Proof meines Buches „Sommernächte“ im Taschenbuchformat aus …

Buchtrailer „Sommernächte“

Ich habe mir mit nachfolgendem Buchtrailer einen kleinen Traum erfüllt. Ich hoffe, Euch gefällt er ebenso wie mir. Wie immer habe ich in meiner Link-Seite die Kontaktdaten des Dienstleisters vermerkt. Ich habe viel Spaß bei der Erstellung des Trailers gehabt. Markos Media macht das sehr professionell, wie man sieht. Wer …

Debüt

Kaum zu glauben, aber es ist geschafft. Die letzten Wochen habe ich damit zugebracht, verschiedene Vertriebsmöglichkeiten auszukundschaften. Vor der Messe in Leipzig war ich der festen Überzeugung, die Veröffentlichung über BoD zu machen, nachdem ich epubli und twentysix ausprobiert hatte. Dann hat mich das Gespräch am neobooks-Stand noch einmal umgestimmt. …

Wertvoll!

Was soll mein Buch kosten? Das ist eine Frage, die wohl jeden Autor/ Selfpublisher irgendwann ereilt. Ich verfolge lange genug die Preispolitik der Selbstverleger und kann mich nur schwer mit dem aktuellen Trend – die eigenen Werke zu verramschen – anfreunden. Nachdem ich viel Geld für Lektorate und Covergestaltung gezahlt …

Entschleunigung

Montag schreibe ich. Dienstag erstelle ich ein Marketing-Konzept. Mittwoch mache ich die Steuer. Donnerstag freue ich mich über ein verkauftes Buch. Freitag ärgere ich mich über den kollegialen Neid. Samstag muss ich überprüfen, ob ich nicht gegen eins der vielen Gesetze verstoße und Sonntag, ja am Sonntag erinnere ich mich …

Projekt „Neuland“

Bei mir ist ja so einiges neu. Neuerdings schreibe ich. Neuerdings spielt meine Familie verrückt, weil der manifestierte Wochenablauf ohne mich stattfindet (manchmal). Eifersucht – dank mangelnder Würdigung der Hobbies und Worte der Familienmitglieder – belagert die eigentlich noch nie vollständig vorhandene Harmonie im Hause Saller. Was soll ich sagen, …

Beziehungspause

Doch, doch…ihr habt schon richtig gelesen! Mein Buch und ich standen kurz vor der Trennung, als mich die bittere Erkenntnis traf, dass dieser Text, wie er da so vor mir niedergeschrieben stand, sprachqualitativ echt Grütze war. Umgangssprache und unnütze Wortwiederholungen sprangen mir auf grausame Art und Weise entgegen und ich …